• DE

Der Gerbertisch

Einzigartiger Tisch für eine grosse Runde

Rudolf Räber's Vater war Gerber und hätte nach seiner Ausbildung eine Stellung für den Aufbau einer Gerberei in Indien annehmen könne. Der Grossvater wollte Priester werden. Beide wurden jedoch von der Familie gerufen um den Familenbetrieb am Leben zu erhalten. Der Familienbetrieb existiert noch in Form einer Lederhandlung, die vom Bruder geführt wird. Rudolf konnte jedoch seinem inneren Ruf folgen und interessiert in die Ferne gehen und innovative Projekte verfolgen.

Der Gerbertisch aus Schiefer, der Jahrzehnte in der Gerberei für die Bearbeitung der Rohhäute diente und dadurch eine handpolierte Oberfläche bekam, konnte einer neuen Bestimmung zugeführt werden und er hat sich seither in unzählingen Sitzungen bewährt. Und er begeistert nicht nur durch seine Grösse und seine Oberfläche, sondern speziell auch durch die Haptik. Nicht Kälte, wie man sie beim Anfassen von Stein erwarten würde, sondern Wärme fühlt man, wenn man den Tisch berührt.

Der Schiefer ist per se ein sehr brüchiges Material, das nur sehr selten in dieser Grösse geborgen wird. Es ist uns gelungen ein Bergwerk zu finden, das ind er Lage ist, ein kleine Menge an Platten in der von uns gewünschten Form abzubauen. die Platten werden in sorgfältiger Bearbeitung nahe an das Original herangeführt.

Besuchen Sie uns, lassen Sie uns eine Sitzung am Gerbertisch abhalten.